Willkommen und Bienvenido bei CaLeLo-Dogs e.V.

Ganz nach dem Motto

 

„Zusammen sind wir stark“

 

Unsere Kontodaten:

CaLeLo-Dogs e.V.

IBAN: DE67 414 601 16 323 009 1300

Verwendungszweck: Spende

Volksbank Hellweg

 

!Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, so schreiben Sie bitte in Ihrer Überweisung Ihre Adresse!

Muchas Gracias an die Spender:

  • Fam. Dr. Blaumeiser - 50,00€
  • Fr.  Böll - 100,00€
  • Fam. Bahr - 50,00€
  • Fam. Seidel - 100,00€
  • Fr. Bechert - 50,00€
  • Fr. Schmitz - 50,00€
  • Fr. Donhauser - 50,00€
  • Fam. Magiera - 50,00€
  • Fr. Chytralla - 50,00€
  • Fam. Jetses - 200,00€
  • Hr. Wolak - 25,00€
  • Fr. Preußker - 100,00€
  • Hr. Sudbrak - 50,00€
  • Hr. Onken - 250,00€
  • Fr. Sauer - 25,00€
  • Fam. Welker - 80,00€
  • Fam. Gerling - 50,00€
  • Fr. Detrois - 150,00€
  • Fr. Danisch - 50,00€
  • Fr. Kuhn - 50,00€
  • Fr. Schilling - 50,00€
  • Fr. Klein - 100,00€
  • Hr. Dreuw - 100,00€
  • Fam. Rumpf - 25,00€
  • Fr. Koita - 50,00€
  • Fam. Cordes - 50,00€

Erreichbarkeit Judith Lück!

In der Zeit vom 29/05 bis zum 10/07/2016 ist unsere

Frau Judith Lück nicht zu ereichen. Bitte wenden Sie sich in der Zeit an unsere Frau Jacky Kreutzer.

 

Kontakt:

Jacky Kreutzer

Email: jacky85@hotmail.de

Tel: 02154/883983

Erreichbarkeit Elke Klein!

In der Zeit vom 17/06 bis zum 10/07/2016 ist unsere Frau Elke Klein nicht zu erreichen. Bitte wenden Sie sich in der Zeit an unsere Frau Silke Dykes.

 

Kontakt:

Silke Dykes

Email: silke.calelo-dogs@online.de

Tel: 05027/9499350

 

Aktuelles

Hallo liebe Hundefreunde,

 

Wie ihr sicherlich schon gehört habt, schließt am 30.11.2015 die Auffangstation Cieza, mit der wir schon viele Jahre zusammen arbeiten. Das Gelände gehört der Stadt, und der Pachtvertrag wird voraussichtlich nicht weiter verlängert. Eine Firma für Ungeziefervernichtung wird diese Station evtl. übernehmen. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 99%. Alle Hunde, die wir und andere Vereine bis dahin nicht unterbekommen, werden definitiv getötet!!!! Alle unsere Pflegestellenkapazitäten sind restlos ausgeschöpft und sprengen eigentlich jetzt schon den finanziellen Rahmen, der uns als gemeinnütziger Tierschutzverein zur Verfügung steht. Jedoch wollen wir die armen Hundeseelen auch nicht untergehen lassen und hoffen nun mit eurer Hilfe, wenigstens noch einen Teil der Hunde in einer Pension und auf einer private Finca unterzubringen.

Die Kosten hierfür betragen pro Hund 60 € im Monat. Diese Kosten können wir unmöglich allein stemmen und bitten dringend um Patenschaften. Natürlich sind auch Teilpatenschaften in Höhe von 30 € pro Monat möglich. Bitte lasst die Hunde und uns nicht hängen!

 

Meldet euch unter info@calelo-dogs.com, wenn ihr an einer, für uns, wertvollen Patenschaft interessiert seid!

 

Update: Die Frist wurde vom Amt bis zum 28.02.2016 verlängert. Wie es dann weitergehen wird weiß keiner :-(

 

Update 29.02.2016: Es ist immer noch alles offen und keine Entscheidung gefallen :-(

 

Update: 21.03.2016: Die Tierheimleitung von Cieza muss unzählige Dokumente und Paraghrafen erbringen. Anscheinend gab es wieder einen Aufschub. Stetig werden Hunde, die von der Stadt/Polizei gefunden wurden, bei ihr eingeliefert. Wir versuchen weiterhin so viele Hunde wie möglich vorzeitig dort rauszuholen. Das Warten geht weiter :-(

 

Vorab suchen wir für folgende Hunde Paten:

 

Enrique - Vollpatin Kirsten Bückermann

Lucas - Vollpatin Astrid Donhauser

Araceli - Vollpaten Ana Maria u. Viktor Rädge

Son - Vollpatin Steffi Sachse

Mum -

Popita -

Tulipan - Teilpaten Kerstin u. Omer Murselovic

Julio - Teilpatin Melanie Körner

Esteban - Teilpatin Monika Vogel

 

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

Patenschaftsantrag_Pensionskosten.CaLeLo[...]
Microsoft Word-Dokument [58.0 KB]

Pflegestellen gesucht!

Haben Sie vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, einer Fellnase als Pflegestelle in Deutschland helfen zu wollen?

Wir suchen tierliebe Menschen, die unseren Hunden eine Chance auf ein besseres Leben geben, und ihnen übergangsweise eine Unterkunft bieten, bis sie in ihr endgültiges Zuhause umziehen können.

 

Im Moment brauchen wir insbesondere im Raum Hannover, Hamburg Bremen, Nienburg/Weser, Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Viersen, Dortmund, allg. Ruhrgebiet, Soest, Köln, Kassel, Stuttgart und Raum Frankfurt tatkräftige Unterstützung.

 

Vielleicht wäre das eine Idee für Sie, wie Sie einer unserer Fellnasen helfen möchten, da Sie vielleicht keinen Hund fest adoptieren können. 

 

Kontakt:

Frau Silke Dykes,Tel.: 05027/94 99 350 o.
0173/9 48 51 48 oder
silke.calelo-dogs@online.de.